Category Archives: Grafik

Chainlink erreichte nach einem 5-prozentigen Zuwachs 4 Dollar, aber der Kaufdruck wird von Tag zu Tag schwächer

Published Post author

Schlüsselwiderstandsstufen: $4, $4,5, $4,98

Schlüssel-Unterstützungsebenen: $3,47, $3, $2,63

Mit einem kleinen 5%igen Anstieg erreicht der Preis von Chainlink heute 4,1 $, nachdem der Preis von Bitcoin über Nacht um massive 20% gestiegen ist. Diese jüngste entscheidende Rallye deutet darauf hin, dass die Bullen wieder im Krypto-Raum sind.

Das zinsbullische Muster von Chainlink – höheres Hoch und höheres Tief – war eine Zeit lang recht langsam. Dies ist auf das geringe Handelsvolumen und die Volatilität seit dem 9. April zurückzuführen, die eine schwache zinsbullische Aktion erkennen lassen.

Nichtsdestotrotz respektiert Link weiterhin den kurzfristigen aufsteigenden Kanal seit März. Sollte Chainlink aus dieser Handelsspanne fallen, könnte ein rückläufiger Fall in Erwägung gezogen werden.

Link fiel vor kurzem von $4,1 und wechselt nun den Besitzer um $3,71 zum US-Dollar. Weitere Gewinne sind wahrscheinlich, wenn die Haussiers weiterhin Interesse am Markt zeigen.

Preisanalyse für Kryptowährungen

Kettenglied-Preisanalyse

Wenn Link zurückdrängt, um wieder die 4 $-Marke zu erreichen, wird der Preis in den kommenden Tagen wahrscheinlich auf 4,5 $ ausgerichtet sein. Die Bullen könnten sogar das aktuelle Jahreshoch von 4,98 $ zurückerobern, wenn das Kaufvolumen steigt.

Wie auf dem 4-Stunden-Chart zu erkennen ist, versucht Link, den zinsbullischen Trend um die obere Grenze des Kanals zu halten. Sollte der Preis fallen, wird erwartet, dass Chainlink eine Erholung um die Unterstützung des Kanals bei $3,47 findet.

Es könnte direkt auf eine Unterstützung von $3 und vielleicht $2,63 fallen, wenn der Preis aus dem 7-Wochen-Channel fällt.

LINK/BTC: Umkehrung des Musters im Spiel um Link

Schlüsselwiderstandsstufen: 42651 SAT, 45373 SAT, 47872 SAT

Wichtige Unterstützungsebenen: 39444 SAT, 36341 SAT, 33401 SAT

Nach einem Anstieg auf ein Monatshoch bei 52500 SAT-Marke konsolidierte Chainlink und änderte den Trend mit einem Rückgang von 22% innerhalb von 10 Tagen. Der Kurs handelt derzeit um 41900 SAT, nachdem er, wie in unserer vorherigen Analyse vorhergesagt, 50000 SAT durchbrochen hat.

Link Link ist heute um 10,9% gefallen, da die Bären weiterhin Engagement zeigen. Nachdem er viele Unterstützungen hinter sich gelassen hat, erhebt Link nun bei 40000 SAT einen Preis auf psychologischer Ebene.

Sobald sich dieses Niveau wieder erholt, wird erwartet, dass Chainlink zu früheren Widerstandsniveaus zurückkehren wird, bei denen sich die Unterstützung umgedreht hat – die gestrichelten grauen Linien auf dem 4-Stunden-Chart, bevor der Verkaufsdruck wieder zunimmt.

Wenn das Niveau von 40000 SAT jedoch gut gegen die Angebotskraft steht, könnte Chainlink von diesem wichtigen Punkt aus einen weiteren Aufwärtszyklus beginnen. Falls nicht, würde Chainlink weiter fallen, bis es starke Unterstützung findet.

Kettenglied-Preisanalyse

Aus technischer Sicht ist die wichtigste Unterstützung, die es im Auge zu behalten gilt, der unmittelbare grüne Wert von 39444 SAT. Sollte dieses Niveau nicht ausreichen, um rückläufige Aktionen zu unterdrücken, könnte Chainlink weiter auf 36341 SAT sinken, gefolgt von 33401 SAT – derzeit die letzte Verteidigungslinie für die Bullen.

Im Falle eines Retracements ist die erste Stufe hier 42651 SAT, die vor einigen Stunden durchbrochen wurde. Die zweite zu beobachtende Stufe ist 45373 SAT-Widerstand zusammen mit 47872 SAT, die in der obigen Grafik grau markiert sind.

Das Kettenglied könnte wieder an Stärke gewinnen, wenn sich der Kurs oberhalb dieser erwähnten Widerstandsniveaus erholt. Das Erscheinungsbild der Marktstruktur deutet derzeit darauf hin, dass die Bären den LINK/BTC-Markt übernehmen.

30. April 2020